Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Chronik

30 Jahre erfolgreiche berufliche Rehabilitation

Foto BFW Würzburg


1962
Beginn der Rehabilitation Blinder und hochgradig Sehbehinderter
in Saulgrub.

1973
Sitzverlegung nach Würzburg.

1978
Grundsteinlegung für das Berufsförderungswerk in Veitshöchheim
durch Ministerpräsident Dr. Alfons Goppel.

1980
Bezug des Neubaus in Veitshöchheim

1990
Umfirmierung der Gesellschaft in
Berufsförderungswerk Veitshöchheim gGmbH.

1991
Baubeginn der Erweiterungsbauten Ausbildung und Wohnhaus.
Erweiterung um 24 Plätze auf insgesamt 209 Plätze bzw. 199 Betten.

1994
Einweihungsfeier der Erweiterungsbauten mit
Frau Staatssekretärin Barbara Stamm.

1998
Umstrukturierung nach den Grundsätzen der Kundenorientierung
und Teamorganisation

1999
Umfirmierung des Unternehmens in
Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH

2000
20 Jahre berufliche Rehabilitation Blinder und Sehbehinderter
am Sitz Veitshöchheim.

2001
Einführung eines Qualitätsmanagementsystems.
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000.

2003
Eröffnung der Geschäftsstelle München

2003
Spatenstich und Richtfest für den Erweiterungsbau, der Schulungsräume, Büros und vor allem einen Konferenz- und Veranstaltungsraum beherbergen wird.

2005
25 Jahre berufliche Rehabilitation in Veitshöchheim, Jubiläumsprogramm
und Festakt mit Ministerialdirigent Burkhard Rappl.

2007
Eröffnung der Geschäftsstelle Hannover

2008
Eröffnung der Geschäftsstelle Erfurt

2009
Eröffnung der Geschäftsstelle Wiesbaden
Gründung der Abteilung Reha- und Integrationsmanagement

2010
30 Jahre berufliche Rehabilitation in Veitshöchheim,
Jubiläumsjahr mit zahlreichen Veranstaltungen

2011
Einführung des Neuen Reha-Modells in der Qualifizierung
1000. Absolvent auf der eLearning-Plattform BFW online

2013
Einführung von QR-Codes als Orientierungshilfe auf dem BFW-Gelände
Einsatz von mobilen Endgeräten in der Qualifizierung

2015
Start der Fortbildung zum Schriftdolmetscher als erstes Selbstzahlerprodukt
Beginn der Kooperation mit VerbaVoice München


Foto Irene E. Girschner
Weitere Informationen erhalten Sie bei

Irene E. Girschner
Marketing
Fon 0931 9001-171
irene.girschner@bfw-wuerzburg.de